3:2 Heimsieg für die TuSpo!

3:2 Heimsieg für die TuSpo!

Bezirksliga-Team 16.04.2018

Am gestrigen Sonntag siegten die Jungs aus Schliekum mit 3:2 gegen den Mtsv Aerzen.

Vor dem Spiel wurde der Sportplatz, dank Yilmaz Erdinc und Joy Ledonne, so hergerichtet, dass er so gut aussah wie schon lange nicht mehr.

Am Samstag zuvor hatten die Jungs mit einem Arbeitseinsatz den Platz zu einem der Besten in dieser Liga gemacht. Ein großes Lob dafür!

 

Einem schönen Fußballtag stand also nichts im Weg... dachte man.

Trotz perfekter Bedingungen lief gar nichts im Spiel der Schliekumer. Körpersprache sowie Zusammenspiel war gar nicht gut. Anfangs machten sich die Schliekumer das Leben selbst schwer. Durch individuelle Fehler wurden die Gäste unnötig stark gemacht. Woraus sich dann nach erst 7 Minuten das erste Gegentor zusammensetzte. Bis zur 21. Minute gelang der TuSpo nicht viel. Die erste gefährliche Aktion der Schliekumer, durch einen sehr schönen Steilpass hinter die Abwehr von Kremtrim Berisha auf Joy Ledonne, konnte dieser sich mit seiner Schnelligkeit gegenüber Abwehr und Torwart durchsetzen. 1:1.

In der 28. Minute ging Aerzen zum 2:1 in Führung. Wichtig, dass Dominik Karaca sich über Außen durchsetzen konnten, alleine auf den Torwart zulief und das Leder gekonnt am Torwat vorbei und über die Linie beförderte. Halbzeitstand 2:2.

In der zweiten Halbzeit hatte die TuSpo das Ruder in der Hand, zumindest bis zum 16er. Leider fehlte oft der letzte Pass in die gefährliche Zone. In der 65. Minute war es dann endlich soweit. Kushtrim Berisha wird in die Spitze geschickt und scheitert zunächst frei vorm Torwart, der aber im Nachschuss den Ball ins Tor knallte. 3:2! Das war jetzt aber auch nur eine Frage der Zeit.

In den letzten 5 Minuten machte Schliekum sich das Spiel wieder unnötig schwer, man hörte auf Fussball zu spielen und stelle sich hinten rein. So wurde das Spiel unnötig gefährlich gemacht.

Letzeten Endes gewinnen wir mit 3:2 und das ist das was zählt.

Am Dienstag kommt der VFL Borsum an die Pattenser Straße. Hier muss endlich mal wieder in die alte Spur gefunden werden.

 

Ein schöner Tag war es für unseren langzeit und besten Fan Siggi. Er war und ist immer mit seinen Gedanken bei der TuSpo. Leider gab es im letzten Jahr einen Schicksalschlag den er so nicht verdient hatte. Trotz dieser Krankheit ließ er es sich nicht nehmen nach Monaten wieder auf den Rasen an der Pattenser Straße zurückzukehren und die Jungs wie gewohnt zu unterstützen. Alle Spieler freuten sich darüber ihn wiederzusehen. Zum Schluss gab es noch ein gemeinsames Foto.

Wir wünschen Siggi alles, alles Gute für die Zukunft und freuen uns ihn bei unseren Spielen wieder Willkommen zu heißen!!

TuSpo Schliekum

3 : 2

MTSV Aerzen 04

Sonntag, 15. April 2018 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 24. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.