Nur ein 1:1 gegen Afferde

Nur ein 1:1 gegen Afferde

Bezirksliga-Team 25.04.2018

Am gestrigen Dienstagabend gab es leider nur einen Punkt für die TuSpo aus Schliekum.

In letzter Zeit läuft es einfach nicht rund bei den Jungs. Wieder gibt man unnötig Punkte ab.

Trainer Zimmermann rotiert in der letzten Zeit ziemlich viel, was die Aufstellung der Mannschaft angeht. Ob genau das immer so richtig ist, ist fraglich..

Bei einem quasi Spitzenspiel, bei dem noch für viele Jungs eine Rechnung offen war, wurde nicht mit der gewohnten Elf gespielt. Nein, es wurden sogar Leistungsträger wie Kubilay Arslan (6 Tore) und Joy Ledonne (9 Tore) geschont und ein anderes System gespielt. Ob das die richtige Entscheidung war, fraglich.

 

Trotzdem standen 11 Männer auf dem Platz, die das Spiel schon in der ersten Halbzeit hätten entscheiden können. Leider ohne jeglichen Erfolg.

Zu allem Unmut gingen die Gäste noch durch einen Fehler bei einem Eckball für die TuSpo in der zweiten Hälfte in Führung. Zu Hause bei einer eigenen Ecke für die Heimmannschaft ausgekontert zu werden ist schon bitter.

Mustafa Sasmaz geling 1 Minute vor Schluss der verdiente Ausgleich.

 

Am Ende war es wieder eine Leistung auf die aufgebaut werden muss. Momentan ist irgendwo ein Knoten der platzen muss. Vielleicht am Sonntag gegen Einum?

 

Bis dahin eine schöne Woche!

TuSpo Schliekum

1 : 1

SV Eintracht Afferde

Dienstag, 24. April 2018 · 19:00 Uhr

Bezirksliga Hannover Staffel 4 · 22. Spieltag

Startaufstellung