Souveräner 4:1 Sieg

Souveräner 4:1 Sieg

Ansprechpartner U-17 I. Mannschaft - Kreisliga 21.03.2022

U-17 I. testet in Gleidingen

Zwei Tage nach dem 6:3 Sieg gegen die JSG Anderten/Ahlten II spielte das U-17-Kreisliga-Team von Roland Gutzeit und Jochen Vesper am Montagabend bei der JSG Laatzen Süd in Gleidingen. Das Team gewann am Ende souverän mit 4:1.

Die TuSpo musste auf ihren Stammtorwart Louis Klauck verzichten, der sich im Spiel gegen Anderten am Knie verletzt hat und die nächsten vier Wochen ausfallen wird. Vertreten wurde Klauck von Laurin Schmiedel, der in der U-17 II. eigentlich als Feldspieler unterwegs ist. Schmiedel machte die Torwartarbeit aber sehr souverän und hielt was zu halten war. Ebenfalls verletzt und nicht dabei war Justin Loyeye-Vianga.

Die ersten Minuten tasteten sich beide Mannschaften ab. Schliekum bekam in der 6. Minute einen Freistoß. Quinn Klauck versuchte sein Glück aus 30 Metern, aber der Ball ging knapp am Tor vorbei.

In der 10. Minute dann das 1:0 für die TuSpo durch Stürmer Erik Sievers. Nach einem Abschlag von Torwart Laurin Schmiedel verlängerte Lasse Gutzeit auf Erik Sievers, der dann aus elf Metern den Ball volley ins Netz beförderte.

Weitere Torchancen u. a. durch Lasse Gutzeit, Leon Swientek, Liam Mullamoottil, Nick Vesper und Quinn Klauck konnte der JSG-Keeper verhindern.

In der 30. Minute dann das 2:0 für Schliekum. Quinn Klauck läuft auf der linken Seite in den Strafraum, der JSG Keeper versucht den Winkel zu verkürzen und Klauck spielt auf den in der Mitte mitlaufenden Leon Swientek, der zum 2:0 einschiebt.

Besonders beeindruckend die Kulisse in Gleidingen. Über 30 mitgereiste Fans der U-17 feuerten die Mannschaft an.

Nach einer weiteren Großchance von Erik Sievers in der 32. Minute, der aus knapp elf Metern neben das Tor schoss, erzielte die JSG Laatzen Süd im Gegenzug mit einem Alleingang auf Tor das 1:2.

Beide Vereine einigten sich, dass während des Spiel mehrfach und beliebig oft gewechselt werden durfte. Darunter litt natürlich der Spielfluss beider Mannschaften.

In der 50. Minute scheitert Klejdi Istcefi, der allein auf den Torwart zuläuft, mit einem Schuss an den linken Pfosten. In der 53. Minute vergibt nach einem Freistoß von Lasse Gutzeit, in Höhe der rechten Eckfahne, Leon Swientek knapp mit einem Kopfball über das Tor.

66. Minute Marvin Knobling läuft von der rechten Seite auf das Tor zu und wird im Strafraum vom Gegenspieler zu Fall gebracht. Leon Swientek verwandelt den Strafstoß souverän ins Tor zum 3:1.

Das Spiel wurde zum Ende etwas hektisch und nicklich, allerdings schenkten sich hier beide Seiten nichts. Ein erneutes Foul auf der linken Seite ungefähr 25 Meter vorm Tor führte zum 4:1 für Schliekum. Quinn Klauck schoss den Freistoß hoch in Höhe des Fünfmeterraums, wo Lasse Gutzeit richtig stand, vorm Torwart auftauchte und das vierte Tor für die TuSpo erzielt.

Drei Minuten vor Ende der Partie parierte TuSpo-Keeper Laurin Schmiedel einen Weitschuss von der JSG Laatzen Süd souverän, was noch einmal von den mitgereisten Schliekumer Fans Beifall einbrachte.

Der Kader der U-17 I. von der TuSpo Schliekum gegen die JSG Laatzen Süd:
Laurin Schmiedel (TW), Norman Kuhl, Joshua Elia Orlando Addi, Leon Swientek, Lasse Gutzeit, Nick Vesper, Liam Mullamoottil, Younes Otte (Kapitän), Tom Lesnicki, Robin Ordon, Erik Sievers, Marvin Knobling, Quinn Klauck, Olaf Wereszczynski, Klejdi Istcefi und Sami Ercan.

 

Bereits am nächsten Samstag, 26. März 2022 geht für die U-17 I. Mannschaft zum nächsten Testspiel zum FC Springe (Anpfiff 15 Uhr).

 

Die U-17 II. der TuSpo spielt am Samstag, 26. März 2022 um 13 Uhr ein Testspiel zu Hause gegen den SV Fuhrberg 9er.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.