Bezirksliga: Abstiegsrunde startet

Bezirksliga: Abstiegsrunde startet

I. Herren - Bezirksliga-Team 23.03.2022

Nächsten Sonntag gegen MTSV Aerzen 04

Die 1. Herren der TuSpo Schliekum startet am nächsten Sonntag mit einem Heimspiel gegen den MTSV Aerzen 04 in die Abstiegsrunde der Bezirksliga B5.
 
„Über die Vorrunde ist genug gesagt. Jetzt gilt es nur nach vorn zu blicken, um eine erfolgreiche Abstiegsrunde zu spielen. Es kann nur ein Ziel geben und das ist der Ligaverbleib. Jedes Spiel ist eine Art Endspiel“, so Trainer Ayhan Piril kurz vor dem ersten Spieltag.
 
Zu Jahresbeginn haben drei Spieler die 1. Herren verlassen. Ibrahim Houban, Valentin Haliti und Aycan Alpagut sind zu Newroz Hildesheim gewechselt.

Dafür hat die TuSpo Schliekum sich verstärkt. Mit Mahmud Siala, Kushtrim Krasniqi (beide SC Drispenstedt), Stephan Younis (Koldinger SV), Moussa Camara (Newroz Hildesheim), Louis Keita (ZFC Meuselwitz), Jacob Hermes (VfV Borussia 06 Hildesheim) und seit Ende letzter Woche Nazir Bero (vereinslos) stellt sich die TuSpo deutlich breiter auf, als noch zu Saisonbeginn. 
 
„Wir haben auf allen Positionen nachgelegt und erwarten dadurch mehr Stabilität im Team. Darüber hinaus weiß keiner, was uns zum Thema Corona noch die nächsten Wochen erwartet. Wir müssen auf Ausfälle vorbereitet sein“, so Trainer Piril.  
 
In der Staffel B5 der Abstiegsrunde geht es für die zehn Mannschaften um den Klassenerhalt, die letzten Vier steigen in die Kreisliga ab. Neben drei Gegnern aus der „Nähe“ wie FC Ambergau/Volkersheim, MTV Ilten und Koldinger SV, spielt Schliekum u. a. gegen TuS Lemförde (bei Osnabrück), TuS SW Enzen (bei Bückeburg) oder dem TSV Okel (bei Syke).
 
Der Spielmodus sieht jeweils nur ein Spiel gegen jede Mannschaft vor. Daher sind es nur neun Spieltage und es gibt keine Rückrunde. Schliekum hat davon fünf Heimspiele. U. a. kommt es am 1. Mai 2022 zum Derby mit dem Koldinger SV. Am letzter Spieltag, 19. Juni, hat das Bezirksliga-Team die längste Anreise mit einer Anreisezeit von knapp zwei Stunden nach Lemförde.
 
Die Vorbereitungszeit auf die Abstiegsrunde verlief für die TuSpo soweit nach Plan. Es gab Vorbereitungsspiele gegen den VfB Peine (3:5), den TSV Pattensen (0:8), den SV Bosporus Peine (12:0) und am letzten Sonntag gegen den FC Lehrte (1:3).
 
„Wir haben in den Testspielen viel ausprobiert, versucht die neuen Spieler in die Mannschaft zu integrieren. Leider war auch die Vorbereitungszeit wieder geprägt durch Ausfälle von Spielern. Trotzdem gehen wir zuversichtlich in die nächsten Wochen“, sagt Trainer Piril.
 
Anpfiff der Partie gegen den MTSV Aerzen 04 ist der nächste Sonntag, 27. März 2022, um 15 Uhr auf dem Sportplatz in Schliekum.

TuSpo Schliekum

3 : 1

MTSV Aerzen 04

Sonntag, 27. März 2022 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Hannover B5 · 01. Spieltag

Schiedsrichter: Thomas Platz Assistenten: Daniel Schäfer, Victor Kuzmenko

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.