Hart erkämpfter Heimsieg der U19

Hart erkämpfter Heimsieg der U19

JSG Schliekum - Sarstedt A - Jugend - Bezirksliga 29.10.2022

Hart erkämpfter Heimsieg der U19 gegen JSG Bodenwerder

Am heutigen Samstag war die JSG Bodenwerder in Schliekum zu Gast. Aufgrund der Tabellenkonstellation mussten unbedingt 3 Punkte eingefahren werden, um den Abstand zum rettenden Ufer auf einen Punkt zu verkürzen. Aber auch Bodenwerder kam mit Rückenwind nach Schliekum, gelang ihnen doch am letzten Spieltag der erste Punktgewinn.

Bodenwerder kam besser ins Spiel und erspielte sich erste Halbchancen. Dann die Schrecksekunde: Nick spielte einen verunglückten Rückpass im hohen Bogen über unseren Torwart und von der Unterkante der Latte sprang der Ball wieder raus und konnte geklärt werden. Dies war der Weckruf und Schliekum kam so langsam ins Spiel. Levin, der ein überragendes Spiel machte, eroberte robust den Ball im Mittelfeld, setzte sich mit purem Willen durch im Sechzehnmeterraum und legte quer auf Peman, der zum 1:0 vollendete. Kurze Zeit später war erneut Peman zu Stelle als er eine schöne Kombination übe Zana und Pascal veredelte. Die Freude war wohl zu groß, so dass Bodenwerder direkt aus dem Anstoß mit 2 Doppelpässen die gesamte Mannschaft düpierte und der Stürmer blank vorm Tor zum 2:1 einschoss. So ging es in die Halbzeit. Danach wollte Bodenwerder den Ausgleich, aber die Verteidigung inklusive der beiden 6er stand gut. Schliekum setzte Nadelstiche um das 3:1 zu erzielen. Ein Konter führte letztlich zum ersehnten 3:1. Pascal netzte im Nachsetzen ein. So plätscherte das Spiel dem Ende entgegen. Spannend wurde es doch nochmal, weil Schliekum eine berechtigte 5 Minuten Zeitstrafe erhielt. Danach lagen die Nerven blank und aus einem einfachen Einwurf entstand eine Rudelbildung mit einer weiteren Zeitstrafe für Schliekum und eine Zeitstrafe für Bodenwerder und einer roten Karte für Bodenwerder. Die Umstände hierzu werden angesprochen werden, ein solches Verhalten ist nicht zu akzeptieren. Danach wurde wieder Fußball gespielt. Einen einfachen Rückpass ließ der, ansonsten gewohnt sichere Torwart, Louis zu weit nach vorne prallen, so dass der Stürmer an den Ball kam und nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Der fällige Elfmeter wurde souverän verwandelt, so dass die letzten 5 Minuten nochmal spannend wurden. Bodenwerder drängte und versuchte sein Heil in hohen Bällen, aber Younes war, wie gewohnt, ein umsichtiger Abwehrchef. Einen Konter beförderte dann Edeljoker Juan zum entscheidenden 4:2 ins Netz. Danach war Schluss.

 Wichtige 3 Punkte im Abstiegskampf, leider mit einem dicken Wehrmutstropfen.

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.